Weichsel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 3 Stk Eier
  • 2 Becher Kristallzucker (250 ml)
  • 2 Becher Buttermilch
  • 4 Becher Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver

Für den Belag:

  • 2 Becher abgetropfte Weichseln (aus dem Glas)
  • 2 Becher Mandelblättchen
  • 1/2 Becher Zucker

Für den Guss:

  • 2 Becher Schlagobers (flüssiges)

Für den Weichsel-Kuchen die ganzen Eier mit dem Zucker schaumig rühren, bis die Masse Bläschen wirft und dann die Buttermilch einrühren. Für mehr Aroma kann man auch noch 1 Pkg.

Vanillezucker und Zitronenschale einrühren. Dann das Mehl und das Backpulver unterheben und den Teig in ein eingefettetes tiefes Backblech geben.

Die Weichseln gleichmäßig auf dem Teig verteilen und dann die Mandelblättchen darüber streuen. Zum Schluss den Zucker über die Mandelblättchen streuen und den Kuchen bei rund 200 °C ca. 20 – 30 Minuten backen.

Gleich nach dem Backen das Obers gleichmäßig über den heißen Kuchen gießen und alles auskühlen lassen.

Tipp

Der Inhalt von einem 650-Gramm-Glas Weichseln reicht genau für den Weichsel-Kuchen - man muss dann nicht extra mit dem Becher noch einmal Maß nehmen.

Mandelblättchen gibt es u.a. im 150-Gramm-Sackerl zu kaufen - die Menge passt genau zum Drüberstreuen und man muss die Mandelblättchen nicht extra mit dem Becher messen.

Wenn man mag, kann man für den Teig auch Fruchtbuttermilch nehmen. Der Kuchen sieht mit neutraler Buttermilch aber schöner aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Weichsel-Kuchen

  1. hsch
    hsch kommentierte am 17.06.2014 um 00:50 Uhr

    mein Baum ist voll mit Weichseln

    Antworten
    • bedi
      bedi kommentierte am 17.06.2014 um 08:11 Uhr

      das ist dann ja das passende rezept :D

      Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 16.06.2014 um 20:03 Uhr

    Sehr leicht und passend für jetzt!

    Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 16.06.2014 um 21:09 Uhr

      Mit 2 Becher Schlagobers ist der Kuchen nicht wirklich leicht.

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 17.06.2014 um 20:24 Uhr

      Das stimmt allerdings, aber das ist ja auch wie bedi schreibt kein leichter weichselkuchen. überhaupt kann man es ja weglassen! ;)

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche