Wasabi-Gurken-Eis mit Buttermilchshake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 2 Stk. Gartengurke
  • 150 g QimiQ (leicht erwärmt)
  • 1 EL Dill (fein gehackt)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Wasabipaste
  • 1 TL Zucker
  • 1 Stk. Zitrone (Saft der Zitrone)
  • Salz

Für den Buttermilchshake:

  • 300 ml Buttermilch
  • 200 g Joghurt (3,6% Fett)
  • Salz
  • 40 ml Mostessig

Für das Wasabi-Gurken-Eis die Gurkenenden entfernen, Gurken halbieren und mit Hilfe eines kleinen Löffels entkernen.

Danach alle Zutaten im Turmmixer fein mixen.

Durch ein feines Sieb streichen, würzig abschmecken und in einer Eismaschine gefrieren.

 

Für den Buttermilchshake alle Zutaten mit einem Stabmixer aufschäumen.

In vorgekühlte Gläser füllen und Wasabi-Gurken-Eis beigeben.

Tipp

An sehr heißen Tagen als Aperitiv oder Dessert ideal geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 2

Kommentare23

Wasabi-Gurken-Eis mit Buttermilchshake

  1. chrissi
    chrissi kommentierte am 19.07.2015 um 14:21 Uhr

    das klingt ja mal ausgefallen

    Antworten
  2. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 12.08.2015 um 13:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 07.08.2015 um 12:52 Uhr

    Klingt erfrischend!

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 21.07.2015 um 13:01 Uhr

    sehr fein

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 12.06.2015 um 23:21 Uhr

    ungewöhnlich scharfe Sache

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche