Überbackene Topfenpalatschinken mit Erdbeer-Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Palatschinken
  • 40 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei
  • 10 g Vanillepuddingpulver oder evtl. Maizena (Maisstärke)
  • 250 g Speisequark
  • Rosinen
  • Vanilleschote
  • Rum
  • Zitronenschale
  • Puckerzucker

Guss:

  • 250 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • Zucker
  • Rum
  • Vanille
  • Zimt

Erdbeer-Rhabarberkompott:

  • 250 g Rhabarber
  • 250 ml Weisswein
  • 125 ml Wasser
  • 70 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • Zimt (Stange)
  • Nelken
  • 1 Limette
  • 250 g Erdbeeren
  • 10 ml Grand Marnier
  • Zucker
  • Basilikum
  • Schlagobers (geschlagen)

Butter, Zucker und Puddingpulver cremig rühren, Ei untermengen. Den Speisequark, das ausgeschabte Vanillemark, Rosinen und alle Aromaten in die Buttermasse untermengen. Die Topfenmasse in die Palatschinken einstreichen und diese dreieckig zusammenschlagen. In eine Bratpfanne einlegen, mit allen Ingredienzien von dem Guss begießen und bei 160 °C ca 15-20 min im Rohr überbacken. Anrichten, mit Früchten garnieren und mit Staubzucker überstreuen.

Kompott: Rhabarber abschälen, reinigen, in Längsrichtung halbieren und diagonal in ca. 2cm lange Stückchen schneiden.

Gewürze, Zucker, Wasser, Rhabarberschalen und Limette zum Kochen bringen und 5 Min. ziehen. Abseihen, ein weiteres Mal zum Kochen bringen und über die Rhabarberstücke gießen. Auskühlen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren abspülen, reinigen und vierteln. Mit ein klein bisschen Zucker, Basilikum und Grand Marnier etwa 1/2 Stunde ziehen, folgend mit dem kalten Rhabarber Fond begießen und zermusen. Mit den Rhabarstuecken mischen, in Gläser anrichten und mit geschlagenem Obers und Basilikumblatt garnieren.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Topfenpalatschinken mit Erdbeer-Rhabarberkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche