Überbackene grüne Spargeln mit Pinienkern-Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • 50 g Pinienkerne grob gehackt
  • 1 Peperoncino entkernt, in Würfelchen geschnitten
  • 0.5 Bund Kerbel Blätter grob gehackt
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • 50 g Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Spargeln reinigen, d. H. die Enden um einen Drittel kürzen und jeweils nach Frische die Stangen vielleicht im hinteren Teil von der Schale befreien. Im Dampf bzw. in wenig Salzwasser knackig gardünsten.

Weiche Butter, Senf und ein kleines bisschen Salz mit einem Schöpfer verrühren, bis sich Spitzchen bilden. Pinienkerne, Peperoncino und Kerbel einrühren.

Die Spargeln gut abrinnen und in eine große Auflaufform legen.

Den Sbrinz beziehungsweise Parmesan darüber streuen und die Pinienkern-Butter in Flocken auf den Spargeln gleichmäßig verteilen.

Die Spargeln im auf 220 Grad aufgeheizten Herd acht bis zehn min überbacken, bis der Käse leicht geschmolzen ist. Heiss zu Tisch bringen.

Als Zuspeise passen kleine, in der Schale gegarte Erdäpfeln bzw. frisches Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene grüne Spargeln mit Pinienkern-Butter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche