Türkensterz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

In einer schweren Kasserolle das gesalzene Wasser mit der halben Schmalzmenge aufkochen. Den Maisgrieß einlaufen lassen und mit einem Kochlöffel in Form einer Achter-Schleife rühren, bis eine breiige Masse entsteht. Zugedeckt am Herdrand ausdünsten lassen. Mit einer Sterzgabel auflockern bzw. zerreißen. Das restliche erhitzte Schmalz darüber gießen und am Feuer mit einer Schmarrenschaufel durchrösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 1

Kommentare5

Türkensterz

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 09.12.2015 um 07:32 Uhr

    ok

    Antworten
  2. kstreit
    kstreit kommentierte am 18.10.2015 um 23:01 Uhr

    Kann man statt Schmalz auch Butter nehmen?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 20.10.2015 um 09:09 Uhr

      Liebe kstreit, ja, Sie können statt dem Schmalz auch Butter verwenden! Wir wünschen gutes Gelingen! Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 26.03.2015 um 16:03 Uhr

    nicht so ganz mein Geschmack

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 25.01.2015 um 20:16 Uhr

    weniger Schmalz tuts auch

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche