Kräftiges Roggenbrot mit Backferment

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

für Den Vorteig:

  • 700 ml Wasser, 40 °C
  • 700 g Roggen (mittelfein gemahlen)
  • 1.5 EL Grundansatz
  • 1 Teelöffel Backferment

für Den Hauptteig:

  • 360 ml Wasser, 40 °C
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Kümmel; kann entfallen
  • 1 EL Koriander; kann entfallen
  • 350 g Weizen (mittelfein gemahlen)
  • 360 g Roggen (mittelfein gemahlen)
  • 200 g Nüsse o. ae. ; kann entfallen

Der Dampfl wird am Abend zubereitet: Dazu das 40 Grad warme Wasser (handwarm) mit dem Grundansatz und dem Backferment durchrühren. Den Roggen beifügen, umrühren, fertig. Die Backschüssel mit Klarsichtfolie bzw. einer anderen Bedeckung bedecken und in das Backrohr stellen. Das Licht einschalten bzw. eine Glühbirne mit 25 Watt Verlängerungsschnur einfüllen. (ca. 30 Grad im Innenraum des Backofens werden so erreicht)

Am nächsten Morgen das Salz in dem waren Wasser zerrinnen lassen. Roggen, Weizen, die Gewürze und das Salzwasser sowie nach Wunsch Nüsse zu dem Dampfl Form. Alles verrühren und in 2 Kastenformen von 30 cm Länge befüllen. Die Formen sind etwa halbvoll. Der Teig geht noch auf.

Die Formen müssen nun entweder mit Aluminiumfolie abgedeckt werden oder man nimmt eine Kastenform selber Grösse und stülpt sie auf die geben, in der der Teig ist. Die Formen werden nun für 2 Stunden in das Backrohr auf die unterste Schiene gestellt. (Weiterhin nur mit Licht)

Nach dieser Zeit stellt man das Backrohr auf 210 Grad (Ober- Unterhitze, keine Umluft sie würde das Brot zu sehr austrocknen) und lässt das Brot 1 Stunde mit Abdeckung backen.

Nach dem Ende der Backzeit werden die Brote auf ein Bratrost gestürzt. Am besten schmeckt das Brot nach 2 Tagen. Dann ist alles zusammen gut durchgezogen.

Möchte man einen Teil des Brotes einfrieren, geht das problemlos. Aber auch erst nachdem es 2 Tage ausgedünstet ist.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräftiges Roggenbrot mit Backferment

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche