Tschechische Apfeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1/2 kg Äpfel (ohne Schale)
  • 3/4 l Wasser
  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 15 dag Zucker
  • 2 Packungen Biskotten

Für die Tschechische Apfeltorte ca. 1/2 - 3/4 kg Äpfel (geschält) mit einem 1/4 l Wasser dünsten, zerstampfen und nochmal 1/4 l Wasser oder Apfelsaft dazugeben (Apfelmus).

2 Pkg. Vanillepuddingpulver mit 1/4 l Wasser verrühren und zum Apfelmus geben. 15 dag Zucker beimengen, nochmal aufkochen lassen.

Tortenform(-blech) mit Klarsichtfolie auslegen und nun schichtweise 1 Reihe Biskotten, Apfelmus, Biskotten, Apfelmus in die Form legen. Mit Biskotten abschließen.

Die Tschechische Apfeltorte über Nacht abkühlen lassen, stürzen, Folie abziehen und mit Schlagobers garnieren. Gutes Gelingen!

Tipp

Im Gegensatz zu dem verwandten Rezept Tiramisu hat die Tschechische Apfeltorte den Vorteil, dass sie ohne rohen Eiern zubereitet wird. Daher eignet sich die Apfeltorte auch ideal zum Vorbereiten am Vortag. So können die Biskotten gut durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare7

Tschechische Apfeltorte

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 11.04.2014 um 08:01 Uhr

    ein weiterer Vorteil zum Tiramisu: diese Apfeltorte ist figurfreundlicher ;-)

    Antworten
  2. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 22.02.2014 um 12:17 Uhr

    sobald ich die apfeltorte wieder mal mache - werd ich ein Foto reingeben ;)

    Antworten
  3. amazone
    amazone kommentierte am 06.10.2013 um 15:58 Uhr

    in den Zutaten fehlen die Biskotten

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 05.09.2013 um 22:08 Uhr

    wie viele Biskotten braucht man dafür ungefähr? reicht eine Packung?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 06.09.2013 um 09:02 Uhr

      Für eine Tortenform sollte eine Packung reichen, wenn Sie ein Blech machen, würden wir empfehlen 2 Packungen zu kaufen. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche