Überbackene Zucchinibrote

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die überbackenen Zucchinibrote die Zucchini waschen, in grobe Stücke schneiden und weichkochen oder dämpfen.

In der Zwischenzeit die Brotscheiben auf ein Backblech legen und mut jeweils 2 Scheiben Wurst belegen. Nun die weichen Zucchinistücke abseihen und abkühlen lassen.

Danach mit einem Stampfer zerdrücken und die Gewürze, Parmesan und Senf unterrühren. Auch die Knoblauchzehen werden hineingepresst und gut verrührt.

Zum Schluss den Frischkäse unterheben. Falls die Masse zu flüssig wirkt, wenig Mehl unterrühren. Nun die Zucchinimasse auf die Wurstbrote geben und mit jeweils einer Käsescheibe belegen.

Im Backrohr bei 190 Grad ca. 15 Minuten goldbraun überbacken

Tipp

Für eine pikante Note kann man einige Chiliflocken auf die Käsescheiben streuen, bevor man die Zucchinibrote ins Rohr kommen. Dieses Rezept eignet sich ideal zur Resteverwertung.

Man kann altes Brot verwerten und in die Masse lassen sich auch gut andere Zutaten geben (z.B. Mais, Tomate, Würstel,..etc)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Überbackene Zucchinibrote

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 03.07.2016 um 15:27 Uhr

    Wir würden die Zucchini in Würfel schneiden in Olivenöl anbraten und danach stückig belassen.

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 07.04.2016 um 12:08 Uhr

    Sehr gutes Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche