Traunseewirte-Zwetschkenmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für ca. 5 Gläser, á 210 ml:

  • 1,2 kg Zwetschken (vollreif, entkernt und halbiert)
  • 500 g Gelierzucker (3:1)
  • 20 ml Zitronensaft
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 30 ml Zwetschkenschnaps
  • Etwas Alkohol (80 %)

Für die Traunseewirte-Zwetschkenmarmelade die vorbereiteten Früchte mit den Gewürzen und dem Gelierzucker in einen breiten Topf geben und nach Möglichkeit einige Stunden ziehen lassen.

Unter ständigem Rühren aufkochen und 4–5 Minuten wallend kochen lassen.

Gelierprobe machen.

Zwetschkenschnaps einrühren und in vorbereitete Gläser füllen.

Mithilfe einer Pipette einige Tropfen Alkohol darüberträufeln, anzünden und sofort verschließen.

Tipp

Zur Verfeinerung können Sie in die Hälfte der Masse 30-50 g kandierten Ingwer einrühren, Mandel- oder Haselnussblättchen einmengen oder gemahlenen, in Rum eingeweichten Mohn einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare5

Traunseewirte-Zwetschkenmarmelade

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 20.03.2016 um 11:23 Uhr

    Gebe sonst immer Rum zu meinen Marmeladen dazu, habe es noch nie mit Schnaps probiert. Schmeckt man den Schnaps stark raus? Bin nämlich kein großer Fan von Schnäpsen ^^

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 21.03.2016 um 13:41 Uhr

      Liebe Cecilia, wenn Sie Schnaps nicht so gerne mögen, können Sie auch Rum, oder Amaretto für die Marmelade verwenden! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 10.12.2015 um 20:52 Uhr

    Damit fülle ich gerne Buchteln

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 17.06.2015 um 19:14 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 10.03.2015 um 08:26 Uhr

    Auf dem Foto das ist eine Pflaume und keine Zwetschke

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche