Topfen-Zitronentörtchen mit Karamelisierten Apfelschnitze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 220 g Topfen
  • 1 Eidotter
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 2 EL Zucker
  • 3 Äpfel (320 g)
  • 180 ml Apfelsaft
  • 0.5 EL Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • Melisse

Mehl auf Fläche sieben, in der Mitte eine Ausbuchtung drücken. Weiche Zucker, Eidotter, Butter und Prise Salz dazugeben, zu einem Teig durchkneten, eine Kugel schleifen und in Aluminiumfolie einschlagen, ein kleines bisschen ruhen. Äpfel gut putzen, Kerngehäuse entfernen, Spalten schneiden.

Schale von Zitrone und Limette mit Zestenreisser abziehen. Zitrone halbieren, Saft pressen. Die Hälfte der Zitronenschalen klein hacken. Topfen mit Eidotter, Vanillezucker, feiner Zitronenschale, ein kleines bisschen Saft einer Zitrone mischen. Marillen-Marmelade warm glatt rühren.

Den Teig ungefähr einen Zentimeter dick auswalken, Tortelettenfoermchen damit ausbreiten, den Rand sauber klein schneiden. Topfenmasse hineingeben und im Herd bei 180 Grad 15 bis 18 Min. backen, folgend mit Marmelade einpinseln, mit Zitronen-Limettenzesten überstreuen.

Butter in eine Teflonpfanne zerlaufen, braunen Zucker hinzufügen, leicht karamelisieren. Mit Apfelsaft löschen, Apfelschnitze dazugeben, auf den Punkt reduzieren. Törtchen aus dem Förmchen nehmen.

Anrichten:

Apfelkompott auf Teller anrichten, Törtchen dazusetzen und mit Melisse garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Topfen-Zitronentörtchen mit Karamelisierten Apfelschnitze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche