Tomaten Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1.50 Esslöffel Obstessig
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 Tasse Radieschensprossen (Alternativ Kresse)
  • 1 Häuptel Grüner Blattsalat (Endivie, Lolo Rosso, Eichblatt, etc.)
  • 60 g Salami
  • 4 Eier
  • 250 g Kleine Makkaroni
  • 2 Esslöffel Parmesan (gerieben)
  • 1 Esslöffel Senf (scharf)
  • 200 g Sonnengereifte Tomaten
  • 1 kleiner Radiccio
  • 90 g Frühlingszwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl Extra Vergine

Für den Tomaten Nudel Salat die Eier rund 10 Minuten hart kochen und abschrecken. Eier schälen, halbieren und das Eigelb entnehmen und beiseite stellen. Eiweiss hacken.

Die Makkaroni laut Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und etwas Olivenöl darunter mischen, damit die Nudeln nicht zusammen kleben.

Salami in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Röllchen schneiden. Blattsalate sorgsam waschen und die Blätter vom Strunk lösen.

Paradeiser von Strunk und Kernen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

Für die Marinade Parmesan, die gekochten Eigelbe, Senf, Essig und Sauerrahm mit der Gabel oder einem Mixer gut verrühren, sodass eine sämige Marinade entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun die gekochten Nudeln mit der Salami, dem gehakcten Eiseiß, den Frühlingszwiebeln und Tomatenfilets  verrühren und mit dem Dressing marinieren. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

zum Anrichten die Salatblätter auf einem flachen Teller auflegen,den Tomaten Nudelsalat darauf platzieren und mit Radieschensprossen oder Kresse garnieren.

 

Tipp

Tipp: Variieren Sie bei der Auswahl verschiedener Blattsalate!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Tomaten Nudelsalat

  1. Liz
    Liz kommentierte am 10.12.2015 um 18:26 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche