Tomaten-Couscous-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Strauchtomaten
  • 6 Esslöffel Ajvar
  • 2 Fenchelknolle
  • 4 Esslöffel Weinessig
  • Pfefferschote
  • 100 g Couscous
  • 200 g Zuckererbsenschoten
  • 8 cl Tomatensaft
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g Blattsalat (gemischt)
  • Pfeffer
  • Salz

Für den Tomaten-Couscous-Salat die Paradeiser waschen, Stunk und Kerne entfernen und je nach Größe in Viertel oder Achtel zerteilen. Fenchelknollen waschen, Stielansatz abschneiden bzw. herausstechen, in Scheiben schneiden und kurz blanchieren. Salat waschen und trocken schneiden. Zuckererbsenschoten waschen und in Salzwasser kurz blanchieren. Couscous nach Packungsanleitung weich kochen oder dämpfen.

Zuckererbsenschoten, Paradeiser und Couscous vermengen.

Für das Dressing Tomatensaft, Ajvar, Essig und Öl mixen und den Tomaten-Couscous-Salat damit marinieren. Mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Tomaten-Couscous-Salat auf flachen Tellern auftragen, den Fenchel darauf verteilen und rundherum mit Blattsalat dekorieren. Mit grobem Pfeffer bestreuen. Kalt servieren.

 

Tipp

Tipp: Wer eine pikante Note im Salat wünscht, kann das Ajvar mit Harissa - der scharfen Pfeferoinipaste - vermengen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Tomaten-Couscous-Salat

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 06.08.2014 um 11:04 Uhr

    gesundes und gutes Rezept... würde es mit ein bisschen Hühnerfleisch aufpepen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche