Toffifee-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

Für den Teig:

  • 100 g Biskotten
  • 100 g Haselnusskerne (gemischt)
  • 3 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 40 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 1 Packung Gelatine (weiß)
  • 10 Stück Toffifees
  • 600 ml Schlagobers
  • 50 g Instant-Trinkschoko-Pulver

Zum Bestreichen:

  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 50 g Aprikosenkonfitüre

Für die Deko:

  • 14-16 Stück Toffifee
Sponsored by Powered by Toffifee

Für die Toffifee-Torte als Erstes die Biskotten in einen Gefrierbeutel legen und diese im gut verschlossenen Beutel zerdrücken. Danach die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Das Eiweiß mit 75g Zucker steif schlagen. Das Eigelb und den restlichen Zucker mit einem Mixer für ungefähr 4 Minuten schaumig schlagen. Dann das steif geschlagene Eiweiß unter die Eigelb-Zuckermasse heben. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und alles fein versieben. Die Biskottenbrösel und Haselnusskerne hinzugeben und diese vorsichtig unterheben, bis ein Teig entsteht. Den fertigen Teig nun in eine Springform (Ø 26cm, Boden fetten und mit Backpapier auslegen) fülle und für ca. 25-30 Minuten bei 170° C backen.

Ist der Boden fertig gebacken, aus der Form lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Das mitgebackene Backpapier unbedingt entfernen. Nun den Boden kalt werden lassen. Erst dann einmal waagerecht durchschneiden.

Um die Füllung zuzubereiten, die Gelatine einweichen und auflösen (nach Packungsanleitung). Die Toffifees fein hacken und den Schlagobers fast steif schlagen. Die aufgelöste Gelatine während dem Schlagobersschlagen hinzufügen, den Schlagobers komplett steif schlagen.

Unter die eine Hälfte des Schlagobers die gehackten Toffifee-Brösel einrühren, unter die andere Hälfte das Trinkschokoladenpulver. Den fertigen Schokoladenschlagobers in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den unteren Boden außen mit einem etwa 3 cm breiten Ring versehen. Nicht die komplette Masse verbrauchen, man braucht noch etwas zum Verzieren.

Nun die Mitte des Bodens mit gut 3/4 des Toffifee-Schlaogbers bestreichen. Dann den oberen Boden auf den unteren Boden legen und andrücken.

Zucker und Wasser unter Rühren zum Kochen bringen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die Aprikosenkonfitüre hinzufügen und alles unter Rühren so lange kochen lassen, bis die Masse anfängt dick zu werden. Den oberen Boden mit der fertigen Masse bestreichen. In die Mitte des Tortenbodens einen Kreis aus dem restlichen Toffifee-Schlagobers aufstreichen. Zum Schluss die Toffifee-Torte mit dem restlichen Schlagobers und mit den Toffifees verzieren.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare5

Toffifee-Torte

  1. omami
    omami kommentierte am 06.12.2013 um 13:19 Uhr

    Nach dieser Torte kann niemand mehr schlafen

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 31.01.2014 um 16:48 Uhr

    Ich liebe Toffifee

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 14.06.2014 um 07:20 Uhr

    Schmeckt sicher lecker!

    Antworten
  4. danan
    danan kommentierte am 08.08.2014 um 12:55 Uhr

    super

    Antworten
  5. Melanie1995
    Melanie1995 kommentierte am 06.09.2014 um 14:42 Uhr

    schmeckt echt super!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte