Taramosalata 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kleine feingehackte Zwiebel
  • 1.5 Tasse Eingeweichtes Brot
  • 1.5 Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Tasse Taramas (gelber Kaviar)

Zur Garnitur:

  • Petersilie (gehackt)
  • Mariniertes Gemüse
  • Oliven

Taramosalata ist sehr appetitanregend und wird mit Brot, das in den Dip getaucht wird, gegessen; es passt ebenfalls zu verschiedenen Salaten und gekochtem Gemüse.

Wenn der Taramas nicht aus der Büchse ist, Form Sie ihn in lauwarmes Wasser für etwa 10 min, damit er entsalzt wird. Reinigen und gut abtupfen. Sollte er jedoch aus der Büchse sein, zerdrücken Sie ihn mit einigen Tropfen Olivenöl, bis er zu einer Paste wird.

Geben Sie die Paste in eine ausreichend große Schüssel und vermengen Sie mit dem Brot, und fügen Sie abwechselnd und tropfenweise das Olivenöl sowie den Saft einer Zitrone hinzu, derweil sie es mit dem Schläger bzw. dem Mixgerät aufschlagen, bis es zu einer dicken weichen Paste wird.

Garnieren Sie die Soße mit feingehackter Petersilie, dem marinierten Gemüse und den schwarzen Oliven. In kleinen Backschüsseln zu Tisch bringen.

von Nearchos Nicolaou (4. Auflage), Nicosia **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Taramosalata 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche