Eingelegter Schafkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Schafskäse (z. B. Feta)
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 Chilischoten
  • 3 Rosmarinzweige
  • 3 Salbeiblätter
  • 3 Lorbeerblätter
  • ca. 500 ml Olivenöl oder Rapsöl

Für den eingelegten Schafkäse den Käse trocken tupfen und in Würfel schneiden.

Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischoten von Stielansatz und Kernen befreien und in dünne Ringe schneiden. Die Rosmarinnadeln von den Stängeln zupfen. Zusammen mit den Salbeiblättern grob hacken.

Die Käsewürfel und die Kräuter und Gewürze in vorbereitete Gläser schichten und mit dem Öl übergießen. Die Schafkäsewürfel müssen vollständig mit dem Öl bedeckt sein. Die Gläser fest verschließen. Der eingelegte Schafkäse muss nun mindestens zwei Tage im Kühlschrank ziehen, damit das Aroma der Kräuter besser in das Öl übergehen kann.

Tipp

Mit eingelegtem Schafkäse können Sie einen Frühlingssalat aufpeppen oder ein Sugo aus Tomaten, Oliven, Kapern und eingelegtem Schafkäse, gewürzt mit Oregano, für Ihre Pasta zaubern.

Zutaten für 3 Gläser à 500 ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Eingelegter Schafkäse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.04.2014 um 15:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche