Tahu goreng -- indonesischer gebratener Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Tofu-Würfel; mit in etwa 7 cm Seitenlänge
  • 2 Teelöffel Tamarindenpaste
  • 2 Knoblauchzehen; gepreszt
  • 1 EL Indonesische süsse Sojasauce (kecap manis)
  • Öl; zum Herausbraten

Ich habe übrigens festgestellt, dass man Tofu sehr gut einfrieren kann; nach dem Einfrieren hat der Tofu eine festere und zugleich porösere Konsistenz - beides ist kein Fehler, sonderlich, wenn man ihn einmarinieren möchte.

Jeden Tofuwürfel in 4 Scheibchen schneiden. Die übrigen Ingredienzien vermenden und den Tofu darin wenigstens eine halbe Stunde einmarinieren.

Öl einen Zentimeter hoch in eine Bratpfanne schütten und die Tofuscheiben in kleinen Portionen braun und kross rösten.

Dazu paszt bestens gedämpftes oder evtl. in Salzwasser gekochtes Gemüse (Sojasprossen, Brokkoli) und ein scharfer Erdnusz-Sambal (sambal kacang).

Unter Sambal versteht man in der indonesischen Küche eine scharfe Sauce, die immer am Tisch steht und bei der siche alle Esser nach Wahl bedienen. Manche Sambal werden immer gereicht (z.B. sambal ulek, einfache purierte Chilies), andere nur zu bestimmten Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tahu goreng -- indonesischer gebratener Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche