Apfel-Schokoladengugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Schokolade (gerieben)
  • 120 g Nüsse (gerieben)
  • 2 Äpfel (geschält und geraspelt)
  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 3 EL Rum
  • 1 Zitrone (nur der Saft)
  • 1 Prise Salz
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Apfel-Schokoladengugelhupf die Butter und 2/3 des Zuckers + Vanillezucker schaumig rühren. Danach die Dotter nach und nach einrühren und weiter cremig rühren.

Äpfel schälen und grob reiben, den Zitronensaft darübergießen und gut vermischen. Eiklar zusammen mit dem restlichen Zucker und dem Salz steif schlagen. Das mit dem Backpulver versiebte Mehl in den Butterabtrieb rühren, den Rum nach Bedarf miteinrühren.

Anschließend die gemahlenen Nüsse, die geriebene Schokolade und die geriebenen Äpfel einmengen. Ganz zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine eingefette und mit Brösel bestreute Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Rohr den Apfel-Schokoladengugelhupf bei 180 °C ca. 1 Stunde backen. (Nadelprobe machen)

Tipp

Wer bei dem Apfel-Schokoladengugelhupf keinen Rum verwenden will, kann ihn durch Milch ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare20

Apfel-Schokoladengugelhupf

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 28.07.2015 um 09:07 Uhr

    schön saftig

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.07.2015 um 16:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.05.2015 um 06:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 10.05.2015 um 13:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche