Specknudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 4 EL Wasser
  • 1 Ei
  • Salz
  • 35 g Butter (zum Übergießen)

Für die Fülle:

  • 200 g Kartoffeln (gekocht, kalt, durch die Kartoffelpresse gedrückt)
  • 200 g Topfen
  • 150 g Selchspeck (feine Würfel)
  • 1 Ei
  • etwas Paprikapulver
  • 1/2 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Specknudeln Speck hellgelb braten, mit Topfen und Kartoffeln mischen, dann das Ei, Gewürze und Petersilie dazugeben. Gut vermischen und kleine Knöderln formen.

Aus Mehl, Ei, Wasser und Salz einen Nudelteig herstellen, rasten lassen, dann dünn ausrollen. Aus dem Teig Quadrate schneiden, mit Fülle belegen und diagonal zusammenschlagen. Mit dem Teigradel den Rand in Halbmondform ausradeln.

Die Specknudeln in kochendes Salzwasser legen und 10-15 Minuten garen, herausheben und abtropfen lassen. Die Specknudeln mit zerlassener Butter übergießen und servieren.

Tipp

Würzen Sie die Specknudeln auch mit Majoran.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Specknudeln

  1. habibti
    habibti kommentierte am 19.11.2015 um 09:47 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 13.08.2015 um 06:38 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 28.11.2014 um 05:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche