Marzipan-Schokoladen-Fußbälle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 500 g Schokokuchenbrösel
  • 100 g Kokosfett
  • 100 g Kakaopulver
  • 1 Vanillezucker
  • 30 g Rum
  • 120 g Wasser
  • 50 g Marzipan-Zucker-Masse (gefärbt)
  • 100 g Marzipan-Zucker-Masse (ungefärbt)

Für die Marzipan-Schokoladen-Fußbälle die Kuchenbrösel mit dem geschmolzenen Kokosfett, Kakao, Vanillezucker, Rum und Wasser mischen und zu einem Teig kneten.

Den Teig in fünf ca. faustgroße Bälle formen und im Eiskasten ca. 30 Minuten kalt stellen. Für die Dekoration 60 Fünfecke (Radius 1,2 cm) aus der gefärbten Marzipanmasse und 100 Sechsecke (Radius 1,2) aus der ungefärbten Marzipanmasse ausschneiden.

Je 12 gefärbte und 20 ungefärbte Teile, wie auf dem Bild ersichtlich, auf die Kuchenbälle legen und gut festdrücken, damit sie nicht wieder abfallen. Die Marzipan-Schokoladen-Fußbälle servieren.

Tipp

Es dauert relativ lange die ganzen Marzipanteile auszuschneiden, daher ist es empfehlenswert, diese am Tag zuvor herzurichten. Am besten macht man sich für die Fußballteile vorher Papierschablonen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Kommentare19

Marzipan-Schokoladen-Fußbälle

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 14.11.2015 um 22:10 Uhr

    Respekt, ganz schön aufwändig!

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 12.11.2015 um 07:35 Uhr

    werden die Marzipanteile nicht trocken und hart, wenn man sie schon am Tag vorher schneidet?

    Antworten
  3. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 07.11.2015 um 21:19 Uhr

    super Idee

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 29.09.2015 um 14:40 Uhr

    Nette idee

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 08.07.2015 um 10:05 Uhr

    super geworden!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche