Spareribs auf karibische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Stück Spareribs
  • 50 ml Erdnussöl
  • 100 ml Kokosmilch
  • 3 EL Ananassaft
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 EL Grüne Currypaste
  • 1/2 Stück Zitronengras
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig (zum Glasieren)
  • 1 Hand voll Basilikum

Für die karibischen Spareribs das Fleisch abspülen und trocken tupfen.


Eine Marinade aus Erdnussöl, Kokosmilch, Zitronengras, Ananassaft, grüner Currypaste, Basilikum und Ingwer anmischen.

Die Spareribs in die Marinade einlegen und einige Stunden, am besten über Nacht, darin ziehen lassen.

Danach die Spareribs von zuviel Marinade befreien. Salzen und pfeffern.

 

Die Sparribs auf den Grill legen und ca. 5-7 Minuten grillen. Dabei immer wieder umdrehen.



 

Tipp

Wenn Sie die Spareribs kurz vor Grillende mit Honig bestreichen, werden sie besonders knusprig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 9 1

Kommentare24

Spareribs auf karibische Art

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 23.07.2016 um 11:37 Uhr

    Noch etwas Chili, Knoblauch und Oregano in die Marinade geben, dann ist sie perfekt!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 23.07.2016 um 21:49 Uhr

    Dazu gegrillte Ananas servieren, herrlich!

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 08.12.2015 um 21:03 Uhr

    Tolles Rezept -klingt sehr gut!

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 04.10.2015 um 09:14 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 06.09.2015 um 15:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche