Selleriecreme-Suppe mit Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Knollensellerie
  • Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 2 Paradeiser (eventuell mehr)
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 g Schlagobers
  • 1 Prise Estragon (getrocknet)
  • 100 g Brot-Croutons

Sellerie reinigen, abschneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln.

Zwiebel und Knoblauch in Fett andünsten, Sellerie kurz mitdünsten, mit klare Suppe löschen und zirka 20 Min. weich auf kleiner Flamme sieden.

Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen, kleinwürfelig schneiden. Schnittlauch in kleine Rollen teilen.

Suppe mit Schlagobers fein zermusen, mit Salz, Pfeffer und Estragon nachwürzen. Schnittlauch unterziehen. In Suppentellern mit Tomatenstücken und Croutons anrichten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Tipp

Versuchen Sie Ihre Selleriecreme-Suppe doch einmal mit getrockneten Tomaten in Olivenöl, die Sie in feine Streifen schneiden und auf der Suppe verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selleriecreme-Suppe mit Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche