Bärlauch-Cremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Bärlauch-Cremesuppe die frisch gepflückten Bärlauchblätter waschen und auf Küchenpapier abklopfen. Entstielen und klein schneiden.

Zwiebel, Frühstücksspeck und die Knoblauchzehe ebenfalls klein schneiden und in Öl oder Butterschmalz anschwitzen und mit der Rindsuppe aufgießen.

Dann die klein geschnittenen Bärlauchblätter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben und das ganze für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Mit dem Mixstab pürieren, dann das Schlagobers und das Creme Fraiche hinzugegeben und das ganze nochmals mit dem Mixstab pürieren.

Tipp

Zur Bärlauch-Cremesuppe passen gut gröstete Brotwürfel aus dunklem Brot, am besten Bauernbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Bärlauch-Cremesuppe

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 01.06.2015 um 01:01 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 22.05.2015 um 20:04 Uhr

    Schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche