Schokoladenauflauf mit Curry-Bananen und Mango

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schokoladenauflauf::

  • 20 g Butter (für die Form)
  • 20 Biskotten
  • 75 ml Batida de Coco
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 30 g Zucker
  • 20 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 50 g Kokosette (geröstet)
  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 40 g Zucker
  • 1 Mango
  • 2 Bananen
  • 30 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 EL Curry
  • Staubzucker

Orangensabayon::

  • 150 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 60 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 20 ml Cointreau

Schokoladenauflauf: Eine Gratinform mit Butter ausstreichen, mit Biskotten ausbreiten und diese mit dem Kokoslikör beträufeln. Die Eier trennen. Milch, Schlagobers und Vanillemark miteinander mischen, zwei Drittel davon mit 30 g Zucker aufwallen lassen. Die übrige Milch-Schlagobers mit den drei Eigelben, Maizena (Maisstärke) und Kakao durchrühren und in die kochende Milch-Schlagobers rühren. alles zusammen leicht wallen, bis eine puddingaehnliche Konsistenz entsteht. Diese in eine ausreichend große Schüssel befüllen und das Kokosette unterziehen. Die Schoko fein hacken, das Eiklar steif aufschlagen, dabei 40 g Zucker einrieseln. Den Schnee und die Schoko behutsam unter die Krem heben und diese nun auf die Biskotten gleichmäßig verteilen.

Mango und Bananen abschälen, das Fruchtfleisch der Mango mit einem Küchenmesser am Stein entlang herunterschneiden und gemeinsam mit der Banane in mundgerechte Stückchen schneiden. Den Herd auf 180 Grad vorwärmen. 30 g Butter in einer Bratpfanne schmelzen und die Mango- und Bananenscheiben kurz darin schwenken. Dabei mit braunem Zucker und Curry bestäuben. Die Früchte auf der Auflaufmasse gleichmäßig verteilen und nun die geben für in etwa eine halbe Stunde in den Herd schieben. Mit Staubzucker bestäuben und mit Orangensabayon zu Tisch bringen.

Orangensabayon: Orangensaft und -schale mit Zucker und Eigelben auf dem heissen Wasserbad cremig aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen und kurz weiterschlagen, bis eine luftige, cremige und glatte Menge entsteht. Zum Schluss mit dem Cointreau nachwürzen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenauflauf mit Curry-Bananen und Mango

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche