Schoko-Bananenmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Schokolade (grob gehackt)
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Stk Bananen (passiert)
  • 3 Stk Eier
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt

Für die Schoko-Bananenmuffins Butter und Zucker gut schaumig rühren. Die Eier trennen, die Dotter nach und nach in den Butterabtrieb einrühren.

Mehl, Backpulver, Zimt, Kakao und Vanillepuddingpulver zusammen versieben. Das Mehlgemisch abwechselnd mit der Milch in den Teig einrühren.

Anschließend die gehackte Schokolade und die passierten Bananen unterheben. Eiklar zusammen mit dem Salz zu einem festen Schnee schlagen und vorsichtig in den Teig einrühren.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den Teig in Muffinförmchen füllen und die Schoko-Bananenmuffins für ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Wer mag mischt noch ein paar gehackte Nüsse in den Teig für die Schoko-Bananenmuffins.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare3

Schoko-Bananenmuffins

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 17.12.2015 um 09:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. walnuss
    walnuss kommentierte am 03.04.2015 um 16:00 Uhr

    Klingt köstlich!

    Antworten
  3. Sabrina Krenner
    Sabrina Krenner kommentierte am 24.04.2014 um 08:55 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche