Schneller Rosinenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 75 dag Mehl
  • 30 dag Butter
  • 1 Teelöffel Natron
  • 35 dag Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Sackerl Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 35 dag Rosinen
  • 10 dag Mandelkerne (gehackt)
  • 10 dag Zitronat
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • 5 EL Rum

Ausserdem:

  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Schnellen Rosinenkuchen das Mehl und die weiche Butter mit den Fingern zerkrümeln.

Von der Zitrone die Schale abreiben und diese mit dem Zucker, Natron, Salz, Vanillezucker, Zitronat und Mandelkernen zur Mehl/Butter Mischung geben. Gut verrühren.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Milch mit den Eiern mit einem Schneebesen aufschlagen und gut unter die Mehlmasse rühren. Zum Schluss den Rum unterrühren.

Den Teig in eine gefettete, bemehlte Form gießen (Springform Ø 26 cm oder Kastenform 30 cm).

Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen und aus der Form nehmen.

Den Schnellen Rosinenkuchen mit Staubzucker bestreuen.

 

 

 

Tipp

Sie können den Schnellen Rosinenkuchen auch mit Zitronenglasur oder Schokoglasur variieren! Rezepte finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schneller Rosinenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche