Sauerscharfe Thaisuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 ml Wasser
  • 5 Kaffir-Limonenblätter (grob
  • In jeweils 3 Stückchen zerzupft)
  • 2 Zitronengrasstängel (nur unteres Drittel, die
  • Äusseren Blätter entfernt diagonal in grobe
  • Zerteilt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 60 ml Fischsauce (altern. Sojasauce light)
  • 5 Scheiben Galgant; bis 20% mehr
  • 10 Champignons in jeweils 4-5 Scheiben gescchnitte
  • Bis 20% mehr
  • 100 g Tofu (in dünne Streifchen geschnitten)
  • 4 Frische grüne Thai-Chili
  • 60 ml Limettensaft
  • 2 EL Korianderblätter gehackt
  • 1 Lauchzwiebel in Scheiben

Wasser in einem großen Wok oder tiefem Kochtopf aufwallen lassen. Galgant, Knoblauch, Limonenblätter und Fisch-/Sojasauce dazugeben. Die Zitronengrasstängelstuecke flachklopfen und 5 bis 10 min im Bratensud auf kleiner Flamme sieden. Zitronengrasstängel rausangeln. Bratensud nochmal aufwallen lassen und die Pilzscheiben und den Limettensaft dazugeben und 3 min auf mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden. Tofustreifen in der klare Suppe schonend erhitzen.

Chilischoten entkernen, in winzige Scheiben schneiden und dazugeben.

Suppe in Schalen befüllen und mit Korianderblättchen und Lauchzwiebelscheibchen bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerscharfe Thaisuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche