Sauerkraut-Eintopf Mit Schweinenacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Karotten (Bund)
  • 200 g Knollensellerie
  • 300 g Kleine fest kochende Erdäpfeln
  • 300 g Gepökelter Schweinenacken
  • 200 g Zwiebel
  • 400 g Sauerkraut
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 600 ml Gemüsefond
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 2 Nelken
  • 150 g Jungzwiebel
  • 6 Oregano

Ein köstliches Erdbeerrezept!

1. Karotten von der Schale befreien, der Länge nach halbieren und in 2 cm große Stückchen schneiden. Sellerie von der Schale befreien und in 2 cm große Stückchen schneiden. Erdäpfeln von der Schale befreien und in kaltes Wasser legen. Schweinefleisch in 2 cm große Stückchen schneiden. Zwiebeln halbieren und in schmale Streifen schneiden. Sauerkraut in einem Sieb abgekühlt abbrausen und gut abrinnen.

2. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. glasig weichdünsten. Karotten, Erdäpfeln, Sellerie, Fleisch und Sauerkraut dazugeben und weitere 2-3 Min. weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeer, Fond, Wacholder und Nelken dazugeben und bei geschlossenem Deckel 30 Min. machen.

3. Frühlingszwiebeln reinigen, das Weisse und Hellgrüne in 2 cm große Stückchen schneiden und dazugeben. Offen weitere 5 Min. machen. Die Blättchen von 4 Stielen Oregano abzupfen und im Eintopf erwärmen. Eintopf mit dem übrigen Oregano garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Eintopf Mit Schweinenacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche