Sandkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zutaten für Teig:

  • 12.5 dag Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver (gestrichen)
  • 1/2 Fläschchen Rum Aroma
  • 4 Eier
  • 20 dag Zucker (feinkörnig)
  • 25 dag Butter (oder Margarine)
  • 1 Packg. Vanillezucker
  • Salz
  • 12.5 dag Weizenmehl
  • Backöl Zitrone (einige Tropfen)

Zutaten für Guss:

  • 2 Esslöffel Wasser (heiss, circa)
  • 0.125 kg Puderzucker
  • 25 g Kokosfett (zerlassen)

Der Sandkuchen ist ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Teig die leicht abgekühlte zerlassene Butter, Zucker und Vanillin-Zucker so lange aufrühren, bis das Fett und der Zucker weiß schaumig geworden sind. Danach nach und nach Eier, Salz und Aromen hinzufügen (jedes Ei in etwa 2 Minuten unterziehen!).

Das mit Stärkemehl und Backpulver gemischte und gesiebte Mehl esslöffelweise unterziehen und den Teig in eine gefettete, mit Pergamentpapier ausgelegte Kastenform (30 x 110 mm) ausfüllen. Den Sandkuchen im Backrohr bei 180 °C (vorgeheizt) - bei Gasöfen auf Stufe 1 1/2 bis 3 (nicht vorgeheizt) für  60 bis 70 Minuten backen.

 

Tipp

Möchten Sie den Sandkuchen glasieren, so machen Sie einen einfachen Guss . Rühren Sie dazu den gesiebten Streuzucker mit so viel Leitungswasser glatt, dass eine dickflüssige Menge entsteht. Sodann das heiße Fett hinzugeben und den erkalteten Kuchen mit dem Guss bestreichen.

 

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare12

Sandkuchen

  1. kusthom
    kusthom kommentierte am 03.09.2016 um 07:27 Uhr

    12,5dag Weizenmehl escheint mir zu wenig!

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 01.03.2016 um 19:44 Uhr

    Statt Rumaroma dann doch lieber Rum und statt Zitronenöl lieber frische Zitronenzesten und etwas Zitronensaft.

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.11.2015 um 08:41 Uhr

    Super gut

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 21.11.2015 um 16:45 Uhr

    gut

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 03.10.2015 um 23:16 Uhr

    der Klassiker, immer wieder gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche