Saftige Zwetschken-Topfen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für Den Boden:

  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • Für Das Kompott:
  • 1000 g Zwetschken
  • 100 ml Johannisbeersaft
  • 12 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 2 EL Zucker (bis 3)
  • 5 EL Saft einer Zitrone (bis 6)
  • Zimt (gemahlen)
  • Für Die Topfencreme:
  • 8 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 2 Eier
  • 500 g Topfen (mager)
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 250 g Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Für Den Belag:
  • 250 g Zwetschken
  • 0.5 Pk. Tortenguss, klar (für
  • ein Viertel l Flüssigkeit)
  • 1 EL Zucker
  • 125 ml Johannisbeersaft, rot
  • 1 EL Pistazien (gehackt)

Für den Boden Staubzucker, Mehl, Butter, Eidotter, Salz und Marzipan durchrühren. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig durchkneten. Zugedeckt etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Inzwsichen für das Kompott Zwetschken entkernen. Im Johannisbeersaft etwa 10 min Kochen. Die Gelatine einweichen, Zwetschkenkompott mit Zucker, Saft einer Zitrone und Zimt würzen. Etwas auskühlen, Gelatine herzhaft auspressen und darin unter Rühren zerrinnen lassen.

Inzwsichen Mürbteig auf einer leicht bemehlten Fläche rund (26 cm) auswalken und in eine gefettete Tortenspringform legen. Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Im aufgeheizten Backrohr bei 225 °C 8 min goldbraun backen. Anschliessend auskühlen.

Mürbeteigboden in der Form. Das Zwetschkenkompott auf den Boden Form. Vollständig fest werden.

Für die Quarkschicht Gelatine einweichen. Eier trennen, Eidotter, Zucker, Topfen, Saft einer Zitrone und -schale durchrühren. Schlagobers mit Vanillezucker und Eiklar getrennt steif aufschlagen. Die Gelatine auspressen, zerrinnen lassen und unter die Krem ziehen. Schlagobers und Schnee der Reihe nach unterziehen.

Auf dem Kompott verstreichen. Kühl stellen.

Für den Belag Zwetschken halbieren, entkernen und auf die Topfencreme legen. Tortengusspulver und Zucker vermengen und mit Saft glatt rühren. Unter Rühren ungefähr 1/2 Min. machen. Etwas auskühlen und esslöffelweise über die Zwetschken gleichmäßig verteilen. Mit Pistazien überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saftige Zwetschken-Topfen-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche