Rotbarsch in Paradeisersauce - Kyenam greba, Ghana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Ganze Rotbarsche
  • 4 EL Mehl
  • 3 Zwiebeln (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 8 Paradeiser
  • 0.5 Teelöffel Pfefferpaste
  • 1 Tasse Fischbrühe
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Butter
  • Erdnussöl

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Die Fische ausnehmen, die Köpfe aber nicht abtrennen. Salzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Butter erhitzen und die Fische von allen Seiten darin rösten. zur Seite stellen.

Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Die gewürfelten Paradeiser und Pfefferpaste beigeben. Zudecken und 5 min auf kleiner Flamme sieden. Die Fische dazugeben, weitere 10 min auf kleiner Flamme sieden. Fischbrühe und Saft einer Zitrone zugiessen. Die Fische aus der Sauce nehmen und auf einer Platte anrichten.

Die Sauce ein wenig kochen und über die Fische gießen. Heiss zu Tisch bringen.

Zuspeise: Banku, Abolo bzw. Kenkey.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch in Paradeisersauce - Kyenam greba, Ghana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche