Paprikahuhn auf koreanische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Marinade:

Für die Gewürzsoße:

  • 3 EL Chilipaste
  • 3 EL Chilipulver
  • 5 EL Sojasoße
  • 2 EL Weißwein
  • 1 EL Honig
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Knoblauch (gehackt)
  • 1/3 EL Ingwerpulver
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz

Für das Huhn:

  • 1 Stk. Huhn (mittelgroß)
  • 4 Stk. Kartoffeln
  • 1/2 Stk. rote Rübe
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 6 Tassen Wasser (oder Hühnerbrühe)
  • 1 Stk. Lauchzwiebeln
  • 1 Stk. Chilischoten
Sponsored by Koreanische Küche

Für das Paprikahuhn das Huhn waschen und in kleine Stücke zerteilen. Mischen Sie die Zutaten der Marinade in einer Schüssel, geben Sie die Hühnerteile dazu und lassen Sie alles ca. 30 Minuten lang durchziehen.

Schneiden Sie die rote Rübe, die Kartoffeln und die Zwiebel in ca. 3 x 3 cm große Stücke, die Lauchzwiebel und die Chilischote in ca. 2 cm breite Ringe.

Kochen Sie die marinierten Fleischstücke in 6 Tassen Wasser (oder Brühe) halbweich.

Bereiten Sie inzwischen die Gewürzsoße zu.

Wenn das Fleisch halbgar ist, geben Sie die Gewürzsoße und die vorbereiteten Gemüsestücke dazu und kochen alles weiter.

Abschließend geben Sie die Lauchzwiebel- und Chiliringe dazu und schmecken mit Sesamöl und Salz ab.

Tipp

Wenn Sie die scharfe Soße des Paprikahuhn Rezeptes nicht mögen, kann statt des koreanischen Chilipulvers auch süßes Paprikapulver verwendet werden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 3 0

Kommentare22

Paprikahuhn auf koreanische Art

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 05.11.2016 um 11:31 Uhr

    Als Beilage passt am besten Basmati- oder Jasminreis und Koreanischer Krautsalat!

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 19.11.2015 um 12:22 Uhr

    dachte bei koreanischem hühnchen müssten ganz außergewöhnliche zutaten dabei sein, aber stimmt ja gar nicht. :)

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 24.10.2015 um 09:22 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 15.07.2015 um 09:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 11.06.2015 um 20:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche