Hausgemachte Erdäpfelchips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Erdäpfel
  • 700 ml Pflanzenöl (zum Beispiel Erdnussöl)
  • Salz
  • 1 Prise Knoblauchpulver (optional)

Für die hausgemachten Erdäpfelchips die Erdäpfel schälen und mit einem Gemüsehobel, oder Sparschäler in dünne Scheiben schneiden.

In einem großen, tiefen Topf Öl zum Brodeln bringen. Sobald das Öl heiß genug ist,  die dünnen Kartoffelscheiben vorsichtig in den Topf gleiten lassen und diese goldbraun frittieren.

Die Erdäpfelscheiben mit einem Schaumschöpfer, oder Sieb aus dem Öl heben und auf Küchenpapier überflüssiges Öl abtropfen lassen.

Die hausgemachten Erdäpfelchips vor dem Servieren mit Salz und Knoblauchpulver würzen.

Tipp

Sehr gut schmecken die hausgemachten Erdäpfelchips auch mit fein gehackten Rosmarinnadeln. So sind die Chips eine gelungene Beilage zu Burgern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Hausgemachte Erdäpfelchips

  1. ressl
    ressl kommentierte am 08.11.2015 um 04:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 07.11.2015 um 00:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche