Riesengarnelen in Schinken mit rotem Paprikadip aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Stk. Paprikas (groß, rot, halbiert)
  • 10 Stk. Riesengarnelen (TK, aufgetaut)
  • 5 Scheiben Schinken (roh)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch (groß, zerdrückt)
  • 1/2 EL Paprikapulver
  • Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
  • Tapas Gabeln
Sponsored by Philips Airfryer

Für die Riesengarnelen in Schinken mit rotem Paprikadip die Paprika in den Korb geben, und den Korb in die Philips Airfryer Heißluftfritteuse schieben. Die Zeitschaltuhr auf 10 Minuten einstellen.

Die Paprika bei 200 °C rösten, bis die Haut leicht angeschmort ist. Paprika in eine Schüssel geben und mit einem Deckel oder Frischhaltefolie abdecken. Die Paprika 15 Minuten ruhen lassen.

Die Garnelen schälen, die Rückseite aufschneiden und den dunklen Darmfaden entfernen. Die Schinkenscheiben längs halbieren und jede Garnele in eine Schinkenscheibe einwickeln.

Die Päckchen mit einer dünnen Schicht Olivenöl bestreichen und in den Korb geben. Den Korb in die Philips Airfryer Heißluftfritteuse schieben und die Zeitschaltuhr auf 3-4 Minuten einstellen. Garnelen backen, bis sie knusprig und gar sind.

In der Zwischenzeit die Haut der Paprikahälften abziehen, die Kerne entfernen und die Paprika in Stücke schneiden. Die Paprika im Mixer mit dem Knoblauch, dem Paprikapulver und dem Olivenöl pürieren. Die Soße in eine Schüssel füllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Riesengarnelen in Schinken auf einem Servierteller mit Tapas-Gabeln anrichten und den roten Paprikadip in einer kleinen Schüssel dazu servieren.

Tipp

Verwenden Sie statt des roten Paprikadips fertiges, mit Knoblauch verfeinertes Paprikapüree, oder servieren Sie die Riesengarnelen in Schinken mit Knoblauchmayonnaise.

Zubereitungszeit: 15 Minuten + 13 Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse

Nährwertangaben pro Portion:

  • 190 kJ/ 40 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 2 g Gesamtfettgehalt
  • 1 g gesättigte Fettsäuren
  • 1 g Kohlenhydrate
  • 0 g Ballaststoffe

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Riesengarnelen in Schinken mit rotem Paprikadip aus der Heißluftfritteuse

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 21.11.2016 um 11:14 Uhr

    Bereits gekocht, schmeckte sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche