Rindsbraten mit Weintrauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Rindsbraten
  • 10 Stück Weinblätter (eingelegt oder frisch)
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 400 g Weintrauben (weiß)
  • 1 Esslöffel Senf (grob)
  • 1/2 Bund Bohnenkraut
  • 1/2 Bund Thymian
  • 250 ml Weißwein (trocken)
  • Butterschmalz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Salz

Für den Rindsbraten mit Weintrauben das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In Butterschmalz von allen Seiten kräftig anbräunen. Bohnenkraut und Senf vermischen und das Fleisch damit bestreichen. Mit Frühstücksspeck und Thymian belegen.

Gewaschene Weinblätter übereinandergreifend zu einer Fläche auslegen, den Braten in der Mitte darauf platzieren und die Blätter über dem Fleisch zusammenklappen.

Mit Küchengarn zusammenbinden.

In einen Bräter mit Deckel oder auf ein Backblech setzen und mit Folie abgedecken. Mit Wein übergießen.

Pro Zentimeter Fleischhöhe 15 Min. bei 190° C im Backrohr dünsten. 20 Min. vor Bratende die Weintrauben dazu geben.

Zum Servieren den Braten aus den Blättern aufschlagen und mit den Trauben auf einer Platte servieren.

Rindsbraten mit Weintrauben schmeckt mit Rosmarinkartoffeln!

Tipp

Weinblätter für den Rindsbraten mit Weintrauben erhalten Sie im türkischen Lebensmittelgeschäft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsbraten mit Weintrauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche