Griechische Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Griechische Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln zunächst das Schweinefleisch in größere Würfel schneiden. Bauchspeck in schmale Scheibchen (drei bis vier Zentimeter lang) schneiden. Paprikas abspülen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in drei Zentimeter lange Stückchen zerteilen.

Zwiebeln abschälen und wie die Paprikas vorbereiten. Thymian- Blättchen von den Zweigen entfernen. Knoblauchzehe schälen, klein hacken. Fladenbrot mit Wasser bestreichen, im Backrohr bei 140 °C aufbacken.

Abwechselnd Speck, Paprika, Fleisch und Zwiebeln auf Holzspieße stecken. Öl, Thymian, Knoblauch, Paprikapulver und Pfeffer gut mischen, und die Spieße damit einstreichen. Bratpfanne erhitzen, Spieße einlegen, anbraten und dann bei mässiger Temperatur durchziehen.

Griechische Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln auf Tellern anrichten.

Tipp

Die Griechischen Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln eignen sich auch zum Grillen. Dazu passt Fladenbrot und Tsatsiki.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Griechische Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 21.12.2015 um 11:30 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 09.08.2015 um 15:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 19.05.2015 um 08:32 Uhr

    Top

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 15.05.2015 um 15:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 13.04.2015 um 09:31 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche