Rindersaftgulasch mit Bandnudeln in Zitronenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Nudeln in leichtem Salzwasser al dente machen, abgekühlt ablaufen, abrinnen. Fleisch in daumengrosse Stückchen zerteilen. Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien, Zwiebeln in kleine Streifchen, Knoblauch in feine Scheiben zerteilen.

Thymian abrebeln. Champignons und Champignons mit Küchenpapier gut abraspeln, in Scheibchen schneiden. Zitronenschale mit Zestenreisser in feinen Streifchen abziehen.

Fleisch im Kochtopf mit heissem Rapsöl rundherum herzhaft anbraten, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, mit angehen. Paprikapulver und Paradeismark hinzufügen, kurz untermengen, mit Rotwein löschen, mit Gemüsesuppe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen, circa 30 bis 35 min auf kleiner Flamme sieden.

Champignons und Champignons in heissem Butterschmalz kurz anbraten, dem fertigen Gulasch dazugeben und Thymian dazu streuen. Bratpfanne mit Butter erhitzen, Zitronenzesten kurz angehen. Nudeln hinzufügen, heiß schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Gulasch auf Teller anrichten, Nudeln daneben, mit anlegen, mit Thymian garnieren.

520 Kcal - 20 g Fett - 44 g Eiklar - 36 g Kohlenhydrate - 3 Broteinheiten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare2

Rindersaftgulasch mit Bandnudeln in Zitronenbutter

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.01.2016 um 13:51 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 22.12.2015 um 11:35 Uhr

    SUPER GESPEICHERT

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche