Ribisel-Kürbis-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Kürbisfleisch (kleinwürfelig geschnitten)
  • 600 g Ribiselsaft
  • 500 g Gelierzucker (3:1)
  • 500 ml Wasser
  • Zitronenschale (frisch gerieben, ersatzweise Zitronenschalenpulver)
  • 20 ml Zitronensaft
  • Etwas Alkohol (80 %)

Für die Ribisel-Kürbis-Marmelade Kürbisfleisch mit Wasser in einem Topf weich kochen sowie pürieren oder mixen und auskühlen lassen.

 

 

Mit Ribiselsaft, Zitronensaft oder -schale sowie Gelierzucker vermischen.

Zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten kochen lassen.

 

Gelierprobe vornehmen und die Marmelade sofort in Gläser füllen.

Mithilfe einer Pipette einige Tropfen Alkohol darüberträufeln, anzünden und gleich verschließen.

Tipp

Eine besonders würzige Note erhält die Marmeladem, wenn Sie unter die Hälfte der Masse etwa 20 g grüne, eingelegte Pfefferkörner mischen.

 

Statt Kürbis können auch Karotten verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare13

Ribisel-Kürbis-Marmelade

  1. gittili
    gittili kommentierte am 28.09.2015 um 00:25 Uhr

    gut

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 07.08.2015 um 08:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 29.06.2015 um 17:47 Uhr

    lecker!

    Antworten
  4. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 27.06.2015 um 09:27 Uhr

    DasBild täuscht auch etwas- so Glasklar ist ein Gelee aus Kürbis od. Karotten nie- es heißt ja pürieren !

    Antworten
    • Hobbykoch21
      Hobbykoch21 kommentierte am 19.08.2015 um 20:15 Uhr

      diese Meinung teile ich auch, manchmal sollte besser geachtet werden, welche Bilder zu den Rezepten gegeben werden

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche