Schinkenkipferln mit Topfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

Für den Teig:

  • 250 g Mehl (glatt)
  • 2 KL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ei(er)
  • 250 g Halbfettmargarine
  • 250 g Magertopfen

Für die Füllung:

  • 150 g Schinken (Putenschinken)
  • 1 Stück Ei(er) (hart gekocht)
  • 3 Stück Essiggurkerl (klein)
  • 30 g Paprikasalat (rot)
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Magerjoghurt

Zum Bestreichen:

  • 2 EL Magermilch

Für die Schinkenkipferln mit Topfen Mehl und Backpulver mischen und auf ein Backbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Salz und Ei hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf die in Stücke geschnittene Margarine und den Topfen geben, mit Mehl bedecken und alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eine halbe Stunde kalt stellen. Teig nochmals gut durchkneten und wieder eine halbe Stunde kalt stellen. Danach den Teig 2mm dick ausrollen und Platten in der Größe eines Springformbodens ausschneiden. (Durchmesser 26cm) Anschließend die Platten 4mal durchschneiden. Zuerst halbieren, dann vierteln, dann achteln.
Für die Füllung Schinken, Ei, Essiggurken und Paprikasalat fein hacken und mit Senf, Salz, Pfeffer, Petersilie und Joghurt gut verrühren. Die Teigachteln an den Spitzen mit Milch bestreichen, mit Fülle belegen, einrollen und zu Kipferl formen. Mit Milch bestreichen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen und im auf 180°C vorgeheizten Backrohr ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Zu den Schinkenkipferln schmeckt hervorragend ein Dip aus Joghurt, Sauerrahm, Salz, Pfeffer und frischen Kräutern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare11

Schinkenkipferln mit Topfen

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 25.10.2015 um 14:23 Uhr

    gut

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 16.10.2015 um 21:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 09.09.2015 um 11:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 29.08.2015 um 14:24 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.08.2015 um 11:10 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche