Rhabarbersirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Vanillepulver; oder ausgekratztes Mark vo
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Wasser
  • 500 g Junger Rhabarber in schmale Stückchen
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • 3 EL Limettensaft; Masse anpassen bzw. Saft einer Zitrone

Zucker, Vanillepulver beziehungsweise -mark mit Wasser unter Rühren zum Kochen bringen, so lange bis der Zucker gelöst ist. Mit Rhabarber in eine geeignete Schüssel Form, abdecken. In ein warmes Wasserbad Form, fünfundsiebzig min ziehen.

Ein Sieb mit feinem Baumwolltuch (Gaze) auskleiden, Rhabarber abschütten, Saft auffangen. Rhabarber im Geschirrhangl gut ausdrücken. Saft mit Orangenblütenwasser, Lime- oder evtl. Saft einer Zitrone nachwürzen. Sirup in gut gereinigte Flaschen befüllen, auf der Stelle verschließen.

Hält sich einen Monat im Kühlschrank.

Servieren: Wenig Rhabarbersirup in Champagnergläser Form, mit Prosecco, Champagner oder evtl. Mineralwasser auffüllen.

Tipps: Rosenblüten- an Stelle von Orangenblütenwasser verwenden. Vanille durch andere Gewürze - Sternanis, Zimt, Safran - ersetzen.

Den Sirup mit Apfelsaft statt Wasser kochen.

x#_

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarbersirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche