Rehschnitzel mit Preiselbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1,5 kg Rehschnitzerl (geschnitten)
  • 200 g Steinpilz (oder andere Pilze)
  • 2 Stück Zwiebeln (klein)
  • 4-5 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wildgewürz
  • 1/4 l Rotwein
  • 1/4 l Wildfond (oder Suppe)
  • 1/4 l Schlagobers
  • 3 EL Preiselbeeren

Schupfnudeln:

  • 4-6 Stück Erdäpfel (mehlig)
  • 1-2 Stück Dotter
  • etwas Butter (flüssig)
  • 1-2 EL Stärkemehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • etwas Butter

Rotweinbirnen:

  • 3-4 Stück Birnen (klein)
  • Rotwein
  • etwas Zucker
  • Zimt
  • Preiselbeeren (zur Garnierung)
  • einige Nelken
Sponsored by Kriegler

Steinpilze putzen, waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. In einer Pfanne 2 EL Butter und 2 EL Öl erhitzen, die Rehschnitzel so einlegen, dass alle Stücke flach auf dem Pfannenboden aufliegen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen, anschließend wenden und auch auf der anderen Seite anbraten, dann aus der Pfanne heben.

1 EL Butter in den Bratensatz rühren, Zwiebel beigeben und anschwitzen. Pilze dazu geben und ein wenig braten, Pilze und Zwiebel aus der Pfanne heben und den Bratensatz mit Wein aufgießen. Den Wein auf die Hälfte der ursprünglichen Menge einkochen lassen. Den Wildfond sowie den aus dem Fleisch ausgetretenen Saft, die Pilze und Zwiebeln hinzugeben und die Flüssigkeit einreduzieren.

Die Sauce passieren, das Schlagobers zugießen und zu einer sämigen Konsistenz einköcheln, die Preiselbeeren mit dem Schneebesen einrühren und abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Stärkemehl, Butter und Dotter dazumischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einer fingerdicken Rolle formen und in ca. 2 cm große Stücke zerteilen. Die Teigstücke in der bemehlten Handfläche zu Schupfnudeln formen und in siedendem Salzwasser 2-3 Minuten kochen. Sobald die Nudeln an die Oberfläche steigen, abseihen und in etwas Butter unter ständigem Schwenken leicht bräunen.

Die Birnen schälen, halbieren und das Gehäuse ausstechen. Wie bei einem Kompott mit Wasser, Rotwein, ein wenig Zucker, Zimt und Nelken weich dünsten.
Nach dem Kochen auskühlen lassen und mit Preiselbeeren füllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 6 2

Kommentare34

Rehschnitzel mit Preiselbeersauce

  1. Samyka
    Samyka kommentierte am 07.11.2015 um 09:56 Uhr

    mmmh, klingt das gut!

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 07.11.2015 um 07:23 Uhr

    ausgezeichnet

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 05.11.2015 um 09:08 Uhr

    Mmmhhhhh Reh ist immer gut

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 23.10.2015 um 12:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 18.10.2015 um 09:03 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche