Rahm-Minigurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Minigurken
  • 1 Knoblauchzehen (abgezogen und gewürfelt)
  • 100 g Rama Cremefine (wie Sauerrahm)
  • 100 ml Gemüsebouillon
  • 1 Stk. Jungzwiebel
  • Dille

Für die Rahm-Minigurken die Gemüsebouillon mit Jungzwiebel, Muskat und Knoblauch aufkochen.

Die in Scheiben geschnittenen Gurken beigeben und ca. 2 Minuten kochen. Cremefine und Dille unterrühren und die Rahm-Minigurken servieren.

Tipp

Servieren Sie die Rahm-Minigurken beispielsweise zu einem gebratenem Fischfilet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 1

Kommentare5

Rahm-Minigurken

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 29.12.2015 um 10:19 Uhr

    Passt so...

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 23.07.2015 um 10:19 Uhr

    gut

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 23.07.2015 um 10:18 Uhr

    sön

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 23.01.2015 um 06:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 17.09.2013 um 16:34 Uhr

    ein tolles Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte