Raffaellokuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 500 ml Schlagobers
  • 200 g Kuvertüre (weiß)
  • 5 Stk Eier
  • 150 g Staubzucker
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Honig
  • 1 Prise Zimt
  • 120 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 200 g Kokosraspel
  • 12 Stk Raffaello
  • 6 Stk Erdbeeren
  • etwas Butter (für die Form)
  • Mehl (für die Form)

Für den Raffaellokuchen Schlagobers aufkochen. Zimt und Honig hinzufügen, Kuvertüre in Stücke brechen und unter Rühren darin auflösen.

In den Kühlschrank stellen. Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Zucker zu Schnee schlagen. Dotter mit dem restlichen Zucker in der Küchenmaschine schaumig mixen.

Dann Öl, Mehl, Backpulver hinzufügen und Eischnee unterheben. In eine gefettete und bemehlte Springform geben. Bei 200 °C 10 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Gekühlte Schlagobersmasse cremig rühren und den Boden und an den Seiten damit bestreichen. Mit Koskosraspeln bedecken.

Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und halbieren. Den Kuchen mit Raffaellos und Erdbeerhälften verzieren.

Tipp

Der Raffaellokuchen sieht besonders hübsch aus und schmeckt auch wirklich köstlich. Wer möchte, streut noch etwas Pistazien oder Krokant in die Mitte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Raffaellokuchen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.12.2014 um 07:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 09.12.2014 um 07:52 Uhr

    super

    Antworten
  3. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 31.05.2014 um 15:05 Uhr

    auch hier könntest du ja den kuchen nachbacken und die Fotos hochladen!

    Antworten
  4. Claudia's Genusswerkstatt
    Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 31.05.2014 um 12:53 Uhr

    Schade, dass kein Foto dabei ist, sodass man das Ergebnis sehen kann?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche