Omas Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 30 g Zucker
  • 2 EL Wasser (kalt)

Füllung:

  • 2000 g Äpfel
  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 80 g Zucker ((2))
  • 1 Pk. Vanillezucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Mürbteiguutaten miteinander zusammenkneten und 2 Stunden abgekühlt ruhen.

Für die Füllung :

Die Äpfel von der Schale befreien, entkernen und vierteln. Die Butter erhitzen (aber nicht braun werden lassen), gemeinsam mit den Äpfeln in ein Reindl Form und mit 120 g Zucker leicht karamelisieren. Später in eine flache Kuchenform gleichmäßig verteilen und mit dem übrigen Zucker und Vanillezucker überstreuen und im Backrohr weiter karamelisieren.

Als nächstes den Mürbteig auswalken und obenauf in die Kuchenform legen, ein paar Löcher in die Teigoberfläche stechen und bei starker Temperatur anbacken, bis der Teig anbräunt.

Mit Aluminiumfolie bedecken und noch ungefähr 10 Min. bei mässiger Temperatur weiterbacken. Nach dem Herausnehmen die Backform 10 Min. auf ein nasses Geschirrhangl stellen, dann von Neuem ganz kurz erhitzen und stürzen. Bei Tisch zerteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Omas Apfelkuchen

  1. Camino
    Camino kommentierte am 21.02.2014 um 13:57 Uhr

    Werde ich zum Wochenende backen.....habe gerade Äpfel eingekauft.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche