Quetschekuche - Zwetschgenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 50 dag Mehl
  • 1 Tasse Kuhmilch (lauwarm)
  • 4 dag Germ
  • 20 dag Butter
  • 2 Eier
  • 10 dag Zucker
  • 1 Teelöffel Salz

Belag:

  • 200 dag Pflaumen

Zum Bestreuen:

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Kochen wie in der Pfalz Die halbe Menge des Mehls mit Germ und Kuhmilch anrühren. Den Teig an einem warmen Ort aufgehen lassen. Darauf das übrige Mehl, die weiche Butter, die Eier, den Zucker sowie das Salz darunter arbeiten.

Den Teig abermals an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Den Teig dünn auswallen und auf ein grosses eingefettetes Blech setzen, den Rand dazu hochziehen.

Die Pflaumen abspülen, entkernen und "zipflig" einkerben. Das Obst dachziegelförmig auf den Teig setzen.

Den belegten Kuchen nochmal kurz aufgehen lassen. Darauf in dem auf 200 Grad aufgeheizten Ofen etwa 45 min backen. Noch heiss mit Zucker und Zimt überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quetschekuche - Zwetschgenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche