Puten-Geschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 300 g Putenfleisch
  • 1 Dose Mais
  • 3 Stk Jungzwiebel
  • 1 Schuss Weisswein (je nach Bedarf)
  • 1 Becher Cremefine zum Kochen
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapukver
  • 1 MSP Cayennenpfeffer (je nach Bedarf und Geschmack)
  • 1 Stk Suppenwürfel
  • 3-4 EL Öl

Für Puten-Geschnetzeltes Putenfleisch in feine Streifen schneiden. Diese mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und je nach Geschmack Cayennepfeffer würzen und mit 2 EL Öl vermengen. In der Zwischenzeit Jungzwiebel fein schneiden, Mais abtropfen lassen. Jungzwiebel in Öl anschwitzen bis sie leicht glasig sind danach das Putenfleisch mitrösten. Danach mit Weisswein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Mit Cremefine aufgiessen, und aufkochen lassen.

Mit dem Suppenwürfel abschmecken. Zum Schluss noch den Mais unterrühren!

Tipp

Zu Puten-Geschnetzeltes passen Nudeln, Reis oder Spätzle. Hat man zuviel gemacht, lässt es sich auch wunderbar einfrieren. So hat man immer etwas für spontane Gäste zu Hause oder eine Büromahlzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Puten-Geschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche