Pudim de Couve Flor - Karfiol-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Karfiol
  • 1 Lorbeergewürz
  • Butter (oder Margarine)
  • 50 g Parmesankäse (gerieben)
  • 5 Eier
  • Salz
  • Muskat (gerieben)

Für die Einbrenn:

50g Leichtbutter bzw. Butter, 2 Essl. Mehl, 1/2l Milch, Salz Karfiol in Rosen zerteilen, abspülen in Salzwasser mit dem Lorbeergewürz Weichkochen.

Gut abrinnen und dann durch ein Sieb passieren. Butter zerrinnen lassen, den pürierten Karfiol hinzfügen und glatt rühren.

In einem weiteren Kochtopf aus Butter, Mehl und Milch eine Einbrenn kochen. mit Salz würzen. Diese unter den Karfiol-Püree vermengen, geriebenen Käse hinzufügen und vielleicht mit einer Prise Muskatnuss (frisch gerieben) nachwürzen. nach und nach die Eier unterziehen, bis eine glatte Menge entsteht. Diese in eine eingefettete feuerfeste Form Form und bei mittlerer Hitze (200 Grad ) im Backrohr in etwa 45 min backen, bis die Krem gleichmässig goldbraun ist.

Wenn Sie den Pudding in ein Soufflé verwandeln möchten, so rühren Sie zu Anfang nur die Dotter in die Menge und ziehen das steif geschlagene Eiklar zum Schluss vorsichtig unter die Krem.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pudim de Couve Flor - Karfiol-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche