Pouletbrust mit Himbeersauce und Apfelreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletbrüstchen a ungefähr 150 g
  • Salz (frisch gemahlen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • Butterschmalz
  • Maiskeimöl
  • Himbeeressig
  • Portwein
  • 2 Pk. Ungezuckerte Tk Himbeeren a 220 g oder 400 g frische
  • 2 Kochäpfel
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 500 g Basmatireis

Pouletbrüstchen kurz abbrausen, mit Küchenrolle abtrocknen auf einer Platte bis zum Gebrauch kühlstellen. 2 centiliter Portwein abmessen 4 centiliter Himbeeressig abmessen Tk Himbeeren aus der Packung in eine geeignete Schüssel Form und antauen. Kochäpfel abschälen, von dem Kerngehäuse befreien, achteln und in mittlere Würfel schneiden, in eine geeignete Schüssel Form. Frühlingszwiebeln, das Grüne wegschneiden, abspülen und in mittlere Ringe schneiden. Zwiebeln häuten, das Würzelchen ausschneiden und mittelgrob schneiden. Alles gemeinsam zu den Äpfeln Form, gut mischen, (so werden die Äpfel nicht braun) bis zum Gebrauch abdecken und abgekühlt stellen. Petersilie gut abspülen, ausdrücken, die Stiele entfernen und mittelfein hacken. Den Langkornreis in ein Spitzsieb Form, unter fliessendem kalten Wasser so lange ausspülen bis das Wasser klar fliesst, im Spitzsieb abrinnen. In einer mittleren Reindl mit Deckel, den Langkornreis dazugeben, mit 1 Lt. Wasser auffüllen, aufwallen lassen, leicht mit Salz würzen, 2 El Maiskeimöl dazu leeren, umrühren und bei kleinster Temperatur 15-20 min Zugedeckt ziehen. In einer kleinen Reindl mit Deckel, 2-3 El Butter erhitzen, die Äpfel- Zwiebelmischung darin kurz andünsten, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle leicht würzen, abdecken und bei kleinster Temperatur 3-5 min leise auf kleiner Flamme sieden, von dem Küchenherd ziehen. In einer weiten Pfanne, 2 El Butterschmalz erhitzen, die Pouletbrüstchen auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und ein wenig Cayenne Pfeffer würzen, auf beiden Seiten jeweils 4 min anbraten, in einer Gratinplatte warm stellen. Den Braten-Fond mit Himbeeressig und Portwein löschen so lange machen, bis alles zusammen leicht sämig wird, die Himbeeren in die Sauce Form, leicht durchschwenken, von dem Küchenherd ziehen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pouletbrust mit Himbeersauce und Apfelreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche