Polpetti in Senfrahmsauce, Salzerdäpfel und Preiselbeeren aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Sponsored by Philips_Contentproduktion

Für die Polpetti in Senfrahmsauce, Salzerdäpfel und Preiselbeeren einen Topf mit Salzwasser zum Kochen aufstellen.

Erdäpfeln schälen, vierteln und im Salzwasser weichkochen und warmhalten.

Faschiertes in einer Schüssel mit den Gewürzen, fein geschnittenen Zwiebel- sowie Knoblauchwürfel und gehackter Petersilie vermischen. Mit feuchten Händen ca. 3-4 cm große Kugeln formen und auf die Grilltasse legen.

Einen TL Sonnenblumenöl in den Garraum geben. In der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 175 °C ca. 10 Minuten braten, dabei einmal wenden.

Frischkäse mit der Suppe und dem Senf in der Backform glattrühren. Die Fleischbällchen einlegen und in der Backform weitere 15 Minuten  bei 175 °C fertiggaren.

Die Polpetti in Senfrahmsauce, Salzerdäpfel und Preiselbeeren anrichten und servieren.

 

Tipp

Für die Polpetti in Senfrahmsauce, Salzerdäpfel und Preiselbeeren kann man auch Rinderfaschiertes verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Polpetti in Senfrahmsauce, Salzerdäpfel und Preiselbeeren aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche