Pizza Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 270 g Wasser
  • 8-10 g Germ
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker

Für die Füllung:

Für die Pizza-Muffins das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den Teig mit Mehl, lauwarmen wasser, Germ, Olivenöl, Salz und ganz wenig Zucker vorbereiten. Langsam alle Zutaten durchmischen, bis der Teig eine sehr elastische, ganz wenig klebrige Masse ist.

Den Teig in circa 12 gleichgroße Bällchen teilen. Jedes Bällchen ausbreiten, und wie eine kleine Minipizza formen. Einen Grossteil der Tomaten, Käse, ein paar Tropfen Olivenöl und ganz wenig Salz, Zucker und Oregano in der Mitte jeder Minpizza geben und den Teig wie ein kleines Säckchen zukleben.

Das Säckchen in die Muffin-Förmchen hineingeben und die übrigen Tomaten, den Käse und Oregano draufgeben und ins Backrohr einlegen.

Die Pizza Muffins sollten in ca. 15-20 Minuten gebacken und fertig sein, oder bis sie golden auschauen.

Tipp

Die Pizza-Muffins sind pikante Muffins und werden wie Pizza vorbereitet. Sie sind sehr schnell zu kochen und brauchen keine Zeit zum Gehenlassen. Sind perfekt als Vorspeise, als Beilage oder wie Fingerfood als Hauptspeise.

Dieses Rezept ist als Margherita Pizza-Muffins gedacht aber kann natürlich abgeändert werden so wie jede andere Pizzasorte. Dieses Rezept ist für ca. 12 Muffins.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pizza Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche