Pilzgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Schwammerln trocken putzen und die Enden der Stiele klein schneiden, in etwa 100 g zur Seite stellen für den Fond.

1 Zwiebel, Erdapfel und Knoblauch in Scheibchen schneiden und mit 2 El Butter und 1 El Öl in einem Kochtopf anschwitzen.

Die Pilzabschnitte mit den getrockneten Steinpilzen hinzfügen und leicht anrösten mit 1 El Paprikapulver bestäuben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1/2 Liter Gemüsesuppe eine halbe Stunde schonend machen.

Durch ein Sieb gießen, die Erdäpfeln ein kleines bisschen durchdrücken und zur Seite stellen. Für das Gulasch 1 Zwiebel abschälen und in feine Würfel schneiden.

Die Schwammerln grob zerteilen.

In einem Kochtopf die übrige Butter zerrinnen lassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten.

2 El Paprikapulver sowie das Paradeismark hinzfügen und anbraten dann die geputzten und zurückgelegten Schwammerln hinzfügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Mit Weisswein den Pilzfond löschen.

10 min leicht auf kleiner Flamme sieden, das Schlagobers hinzfügen und mit Petersilie, Zitrone, Knoblauch und ein wenig gemahlenem Kümmel nachwürzen.

Dazu passt gut ein Hirsepudding.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare1

Pilzgulasch

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.04.2016 um 20:23 Uhr

    sehrt gut, aber den weisswein lasse ich weg

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche